Sonntag, 14. August 2011

Glücklich

bin ich momentan unter anderem, wenn ich ein Buch binde :-)

Endlich hab ich was gefunden, was mir wirklich richtig viel Freude bereitet und mit dem ich auch für andere eine bleibende Erinnerung schaffen kann.

Was für mich auch immer der Wehrmutstropfen beim Kartenbasteln war: da sitzt man teilweise eine Stunde oder sogar länger an einer Geburtstagskarte und wenn man sie verschenkt, ist man sich eigentlich fast sicher, dass sie bei dem Beschenkten nach ein paar Wochen doch nur im Müll landet.

Bei meinen Ringbüchern ist das anders: Sie haben im Gegensatz zu den Karten einen Nutzwert, ob nun als Notizbuch oder Fotoalbum oder ... gerade die Geburtenbücher erschaffe ich nach Vorstellungen der Auftraggeberinnen und somit kann ich mir sicher sein, dass sie mit den jeweiligen Büchern viel Freude haben werden :-)

Der schönste Moment des Buchbindens ist für mich eigentlich, wenn die ganzen Vorbereitungen beendet sind und ich die Front- und Rückseite mit Papier beziehen kann. Oft streichel ich dann einfach nochmal über das Papier und erfreue mich an Farbe, Design, Muster, Struktur... der richtige Glücksmoment kommt dann, wenn ich das fertige Werk in den Händen halte und auch noch zufrieden damit bin :-) (wenn ich nicht zufrieden bin, ist es auch noch nicht fertig ;-) )

Heute durfte ich jedenfalls wieder so einen glücklichen Moment erleben. Ich habe ein Geburtenbuch für eine Hebamme gebunden:







Der Inhalt ist ganz speziell auf ihre Bedürfnisse angepasst und natürlich hat sie sich auch das Design selbst ausgesucht ;-)

Nun ist das Wochenende auch schon wieder rum und morgen geht der (Kindergarten-)Alltag wieder los... ich danke euch allen noch herzlich für eure lieben Kommentare zu meinem letzten (Kiga-)Post und werde euch natürlich auf dem Laufenden halten :-)

Ich wünsch euch was,



Kommentare:

  1. Das ist ja ma wieder ein tolles Buch, das Papier ist herrlich
    Kati

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sarah,

    ganz klasse, die Farben gefallen mir auch ganz gut.

    LG Cristina

    AntwortenLöschen
  3. Toll Sarah,

    das sieht echt klasse aus.

    LG Chrissie

    AntwortenLöschen
  4. Deine Bücher sind wunderschön. Kein Wunder, dass du stolz auf jedes einzelne von ihnen bist.

    Und das bist du zu Recht wenn ich mir das anschaue, was ich "meins" nennen darf.

    (ich hoffe, du lachst jetzt nicht, aber es gefällt mir so gut, dass ich mich noch nicht überwinden konnte hinein zu schreiben *rotwerd*...denn dann wäre es ja irgendwann am Ende angekommen......)

    AntwortenLöschen