Sonntag, 24. November 2013

2 schnelle Weihnachtskärtchen

Dank Pinterest bin ich auf die Idee dieser supereinfachen, niedlichen Weihnachtskärtchen gestossen:




Die gehen wirklich fix:

Man nehme einen DIN A5 Tonkarton in rot, falze ihn bei ca. 5,4 und nochmals bei 16,10cm. Dann reißt man aus etwas festerem, weißen Papier mit ca. 15cm Länge einen Streifen mit 5cm Breite und klebt ihn an einer Seite an den Kartenrohling. Aus einem schwarzen Tonkarton einen Streifen mit 25cm Länge und 3cm Breite für den Gürtel schneiden. Wenn man keine entsprechende Stanze hat, kann man die Gürtelschnalle auch einfach mit einem Cuttermesser als Rechteck schneiden. Dann den Gürtel um die Karte legen (bzw knicken), hinten festkleben - fertig :-)


Viel Spaß beim Nachbasteln,




Kommentare:

  1. Cool, die sehen ja klasse aus. Die Idee muss ich mir dringend für nächstes Jahr merken!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen