Dienstag, 25. Januar 2011

Ein neues Hobby...

seit einigen Wochen habe ich ein neues Hobby für mich entdeckt: das Brandmalen. Zu Weihnachten habe ich mir das nötige Equipment dazu schenken lassen. Und seitdem probiere ich mich an allem, was aus Holz ist *g Die ersten Versuche waren wirklich seeehr amateurhaft. Aber es ist schließlich noch kein Meister vom Himmel gefallen und inzwischen weiß ich auch, dass der Malkolben eine längere Aufheizzeit als 2 Minuten braucht, um vernünftige Ergebnisse zu erreichen,... und das, wo ich doch soooooooooo ungeduldig bin ;-) Heute habe ich wieder 2 neue Frühstücksbrettchen bemalt. Da diese aber für ein Wanderpaket sein sollen, zeig ich mal nur einen kleinen Ausschnitt:


Es macht einfach riesige Freude, Kleinigkeiten zu erschaffen, die einem selbst oder anderen dann später immer wieder mal den Alltag versüßen :-) Und gegen die aufsteigenden Nackenschmerzen (das krumme Sitzen beim Malen tut leider nicht wirklich gut!) werde ich nun erstmal ein schönes entspannendes Wannenbad nehmen... das nenne ich doch mal einen gelungenen Vormittag :-))

Kommentare:

  1. oh das ist ja ein tolles neues Hobby!
    Faziniert mich auch, aber das muss ich nicht auch noch ausprobieren *gg* man muss ja schließlich nicht alles können *gg*

    Bin mal sehr gespannt auf "mehr" Bilder

    lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Ui, schön! Damit habe ich auch schon sehr oft geliebäugelt, mich aber nicht so daran getraut, weil ich Angst habe, das meine Hand nicht ruhig genug ist.
    Aber jetzt kann ich Dich ja löchern und bin schon ganz gespannt, was Du uns demnächst zeigst!
    Was ich erkennen kann, gefällt mir gut.

    LG, Maike

    AntwortenLöschen
  3. Also mir gefällt der Ausschnitt schonmal total gut!!!!!!!!
    Bin gespannt
    Kati

    AntwortenLöschen