Montag, 25. Juli 2011

Out of order

Heute vormittag hat mich eine Wespe ziemlich fies in den Daumen gestochen. Innerhalb von kurzer Zeit schwoll dieser um fast doppelte Größe an und ich wusste wirklich nicht, dass ein Wespenstich solche Schmerzen bereiten kann. Ich bin den ganzen Tag schon am Kühlen und habe sogar schon Schmerzmittel genommen, aber irgendwie hilft's nicht wirklich :-(

Also nicht wundern, wenns in den nächsten Tagen erstmal nichts Neues hier gibt ;-(

Kommentare:

  1. Och, Sarah! Mein Papa war gegen Wespen allergisch, ihm hat immer ne frisch aufgeschnittene Zwiebel geholfen, bis wir dann beim Arzt waren.
    Hoffentlich wird das bald besser, sonst ganz fix zum Arzt!

    Liebe Grüße, Thinchen

    AntwortenLöschen
  2. Hi Sarah,

    geh schnell zum Doc, wenn Du allergisch bist auweia, gute Besserung, ich drück Dir die Daumen.

    Ganz liebe Grüße
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  3. Ab zum Doc mit dir. Ich wünsch dir gute Besserung.

    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  4. oh du arme... gehts heute schon besser?
    die wespen sind dieses jahr unglaublich zahlreich - wir könen gar nicht draussen essen :-(
    lg
    anja

    AntwortenLöschen
  5. Ach je, was machst Du denn für Sachen?!

    Ich kann Thinchen nur zustimmen - Zwiebel hilft und ab zum Doc. Wir sind auch alle allergisch und deshalb seeehr vorsichtig.

    Gute Besserung,

    Maike

    AntwortenLöschen